Eine Vielzahl auf dem Dentalmarkt befindlicher elektronisch - rechnergestützten Registriersystemen erfaßt leider häufig nur die reine Zentrikregistrierung. Das reicht aber heute nicht mehr aus, erst recht nicht im Sinne einer neuro-muskulär geführten Bewegungsanalyse zur Einbindung einer qualitativ hochwertigen Funktionsdiagnostik und der sich daraus ergebenden Funktionstherapie, nicht nur bei CMD-Patienten.

Aufgrund der Komplexität der qualitativen und funktionellen Erwartungshaltung des Patienten und der gemeinsamen Gewährleistung für die hochwertig-prothetischer Rekonstruktionen des gesamten Therapieteams nach dem Therapieabschluss, entschied sich die Freyburger Dentaltechnik für das kabellose, auf Ultraschall -übertragende Registriersystem ARCUS DIGMA II
(Fa. KaVo).

Wesentliche Entscheidungsträger dazu waren, neben den Möglichkeiten der Nutzung umfangreicher und wichtiger Analysen, besonders die Zentrikregistrierung sowie neuro-muskulärer Exkursionsbewegungen ohne Bißsprerrung und die Umsetzung aller gewonnener Analysedaten 1:1 in den Vollwertartikulator.
Arcus Digma 2
Freyburger Dentaltechnik
Hans-Hendrik Scheibert GmbH
» Labor-Informationen
» Informationen für Zahnärzte
» Informationen für Patienten
© 2013 FDS Dental Technik
Tel: 03 44 64 - 70 00
Fax: 03 44 64 - 7 00 19
kontakt@freyburger-dentaltechnik.de
Gewerbepark 14
06632 Freyburg/Unstrut
» Impressum
» Haftungsausschluss
Infos für Zahnärzte
Click to View.
Quelle: KaVo