TAP-Schiene zur Therapie von schlafbezogenen Atmungsstörungen.

Die Behandlung des Schnarchens und der Schlafapnoe mit intraoralen Behandlungsgeräten ist zu einer anerkannten Ergänzung bzw. Alternative zur Therapie mit Beatmungsmasken (nCPAP) geworden. Zahlreiche wissenschaftliche Studien belegen die Wirksamkeit spezieller Unterkiefer-Protrusionsschienen, die nachts den Atemweg im Rachen vergrößern und offen halten. Auch in den Richtlinien der amerikanischen Gesellschaft für Schlafmedizin werden intraorale Geräte für die Behandlung des Schnarchens und milder Formen der Schlafapnoe empfohlen.

Die TAP-Schiene entspricht gleichermaßen den Anforderungen von Therapeuten und Patienten an ein effizientes Behandlungsgerät in der dentalen Schlafmedizin.
Schnarchtherapie
Freyburger Dentaltechnik
Hans-Hendrik Scheibert GmbH
» Labor-Informationen
» Informationen für Zahnärzte
» Informationen für Patienten
© 2013 FDS Dental Technik
Tel: 03 44 64 - 70 00
Fax: 03 44 64 - 7 00 19
kontakt@freyburger-dentaltechnik.de
Gewerbepark 14
06632 Freyburg/Unstrut
» Impressum
» Haftungsausschluss
Infos für Patienten